Wildnis-Camps

WALDLÄUFERBANDE

Wer?

Kinder von 6 bis 16 Jahren

Kosten?

€ 15

Wann?

7. Mai 2017

10:00 bis 15:00 Uhr

Wo?

94157 Maresberg

Anmeldeschluss?

30.4.2017

WALDLÄUFERTAG "Mai"

 

Treffpunkt: vor dem Haus Maresberg 16, 94157 Perlesreut (steinerne Sitzgruppe)

 

Wir lieben es mit der Natur verbunden zu sein und finden diese Verbindung enorm wichtig. Darum möchten wir diese Liebe an die nächste Generation weitergeben. Unser Vorbild sind die Naturvölker: alle Sinne aktivieren, fröhlich, frei, ungezwungen sein und natürlich jede Menge toller Erlebnisse haben. Achtsamkeit und Wertschätzung sind die Grundpfeiler für unsere Mentoren. Diese möchten wir nicht nur an die Kinder weitergeben, sondern auch bei der Führung der Waldläuferbande vorleben.

Die Waldläuferbande ist eine Gruppe von Mädchen und Jungs, die sich regelmäßig in der Natur treffen, um diese mit viel Spaß kennenzulernen und zu erforschen. In gemischtaltrigen Gruppen streifen wir durch Wälder oder Wiesen und schließen Freundschaft mit der Natur und ihren Bewohnern. Durch die regelmäßigen Treffen in der Natur soll eine feste, vertraute Gemeinschaft mit einer tiefen Bindung zu unserer Umwelt wachsen.

Diese wundervolle Idee wurde in Österreich von Arne Winter (www.waldlaeuferbande.at) entwickelt. Waldläufer sind mittlerweile ganz gut verbreitet. Hier erfährst du, wo du sie findest.

Unterstützt von unseren Mentoren werden die Kinder auf allen Ebenen gestärkt und gefördert, sodass sie ihr Potential voll ausschöpfen können. Dabei wenden wir die effektiven und uralten Methoden des Lernen der nativen Völker an. So wird ohne Druck, mit viel Spaß, auf natürliche Weise und dennoch höchst effektiv gelernt.

Eine Waldläuferbande lässt Kinder Freunde und Abenteuer erleben, spannende Erfahrungen machen, Selbstwert- und Selbtstwirksamkeit und Anerkennung erfahren, jede Menge Spaß haben, sowie Ruhe und innere Stärke finden.

Unser Spielplatz ist die Natur, wir sind bei jedem Wetter draußen. Im Mittelpunkt unserer Zeit stehen das gemeinschaftliche Leben in der Gruppe und das Sammeln positiver Erfahrungen. Ideal wäre die Teilnahme an möglichst vielen Terminen, denn nur über einen längeren Zeitraum ist es möglich, nachhaltiges Lernen zu ermöglichen, eine tiefe Beziehung zur Natur zu entwickeln und Freundschaften zu pflegen.

Das sollte Ihr Kind mitbringen:

  • WICHTIG: bequeme Kleidung, die schmutzig und löchrig werden oder gar kaputt gehen darf!
  • kleiner Rucksack (hier können Getränk + Brotzeit verstaut und gesammelte Naturschätze transportiert werden)
  • Trinkwasser (am besten in einer unzerbrechlichen Flasche)
  • eine kleine (gesunde) Brotzeit
  • Notizbuch, Bleistift und ein paar (Holzbunt-)Stifte
  • Tuch mit dem die Augen verbunden werden können (oder Schal oder Ähnliches)
  • falls vorhanden ein eigenes, scharfes Schnitzmesser (Bitte beachten Sie diese Hinweise hier!)

 

Voraussetzungen

Liebe Eltern! Bitte lesen Sie diese wichtigen Informationen aufmerksam durch bevor Sie Ihre Kinder für die Waldläufergruppe anmelden!

Die Waldläufer-Kinder müssen soweit sein, dass sie drei Stunden ohne ihre Eltern auskommen. Zwischendurch heimgehen oder abgeholt werden ist nicht möglich.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihr Kind einmal mit Pflastern zurück bekommen ist hoch! Wir schnitzen und sägen und da gehören Verletzungen durchaus mal dazu (insbesondere, wenn Ihr Kind das gerade erst bei uns lernt). Auch blaue Flecken, gestoßene Zehen sowie Kratzverletzungen aufgrund wilder Exkursionen quer durch ein Unterholz sind möglich, ebenso wie der Befall von Zecken. Und natürlich werden wir beim Spielen und Forschen in der Natur nass und schmutzig. Hören Sie in sich hinein, ob Sie damit umgehen können. Wenn nicht dann geben Sie Ihr Kind lieber nicht zu uns. Wenn Sie diese Möglichkeiten aber akzeptieren können und Ihr Kind tiefe Naturverbindung, Selbstständigkeit, natürliches Lernen und bedeutungsvolle und langanhaltende positive Erinnerungen erfahren soll, dann ist es bei uns richtig.

Wir werden ziemlich sicher Feuer machen, daher der Hinweis, dass modernes Outdoorgewand aufgrund des zumeist 100%igen Kunstfaseranteils sehr anfällig für Funkenflug ist. Wer seinem Kind und der eigenen Geldbörse einen Gefallen tun möchte, kleidet sein Kind mit einfachen Baum- und Schafwollgewand. Das ist a) viel bequemer, b) langlebiger und c) kostengünstig.

Die weiteren Termine auf einen Blick

 

Bleib auf dem aktuellsten Stand über Kurse, Neuigkeiten und spannende Informationen! Trag dich für unseren Newsletter ein!

Copyright © 2017 All Rights Reserved